Menu
Menü
X

Nachrichten

19.11.2021 hjb

Gesprächskreis für Trauernde

Trauer heißt Abschied nehmen - und das braucht Zeit und eine gute Begleitung. Eine neue Gesprächsgruppe für Trauernde startet Mitte November 2021 in Herborn-Merkenbach. Insgesamt sechs Treffen sind geplant, es wird um vorherige Anmeldung gebeten.

ekhn2030
18.11.2021 vr

Kirchenpräsident zu ekhn2030: „Ausstrahlungsstarke Kirche bleiben“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat sich am Donnerstag in einem Brief zum begonnen Zukunftsprozess „ekhn2030“ geäußert. In dem Schreiben an alle Gemeinden, Dekanate und Einrichtungen im Kirchengebiet begründet er noch einmal nachdrücklich die Aufgaben, vor denen die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) im nächsten Jahrzehnt steht.

10.11.2021 hjb

Mitsinger gesucht

Singen ist wieder erlaubt. Wie schön, dass es wieder Angebote mit Blick auf Weihnachten und darüberhinaus gibt: So stärkt Singen das Gemeinschaftsgefühl von Kindern und Jugendlichen. Wer es ausprobieren möchte, die Kinderkantorei und der Figuralchor (Jugendchor) der Evangelischen Kirchengemeinde sucht neue Mitsingende.

Rat der EKD, gewählt 2021
10.11.2021 epd/red

So sieht der neue Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland aus

Wahlen in den Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sind fast immer eine Geduldsprobe. So dauerten sie auch am Dienstag über zehn Stunden. Nur für eine Kandidatin war die Spannung ganz schnell vorbei. Sie wurde schon am Morgen gleich als erste gewählt. Und gilt damit traditionell als absolute Favoritin für den neuen Ratsvorsitz. Und was ist mit Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung?

fairständigen: Aktionsmotiv 2021
08.11.2021 vr

Impulspost unterwegs: Wir müssen uns fairständigen - aber richtig!

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau startet die Aktion „fairständigen“. Sie gibt Tipps, wie es sich besser streiten lässt, ohne im Unfrieden zu scheiden. Jede und jeder kann es seit 6. November probieren. Und selbst die Sprachassistentin Alexa ist dabei.

05.11.2021 hjb

Latzel dankt "Flutengeln" aus der Region

In einem Gottesdienst würdigte der rheinische Präses Dr. Thorsten Latzel das Engagement der Notfallseelsorge in den Hochwassergebieten an Ahr und Eifel. Unter den Notfallseelsorgern, die in Düsseldorf geehrt wurden, waren auch acht Seelsorger aus Lahn-Dill dabei.

29.09.2021 hjb

Begegnungen mit Tansania

Seit 1986 bestehen Kontakte zu einer Bibelschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Nord-West-Tansania. Das Dekanat an der Dill feiert am 19. September 2021 die Partnerschaft mit einem Gottesdienst in Driedorf - und einem Fotokalender für 2022...

28.09.2021 hjb

Danke für jede Spende

Kurz nach Bekanntwerden der Aktion konnten bereits die ersten 10.000 Euro an Spenden nach Adenau weitergeleitet werden. Das war vor einigen Tagen. Etwa eine Woche später sind 35.000 Euro für die Region Adenau gespendet worden. Wir sagen DANKE!

16.09.2021 hjb

Spenden für das Ahrtal

Die Ev. Kirchengemeinden Hirzenhain und Simmersbach unterstützen die Menschen konkret in der Eifel und im Ahrtal. Es wurde ein Spendenkonto für Soforthilfen eingerichtet. Aktuell werden Lebensmittel gekauft und in den Orten verteilt.

top